Abstimmung – Preis der Lehre

Preis_der_Lehre_PokaleGibt es da jemanden für dich, der  die besten Vorlesungen oder Seminare gibt und dabei durch seine guten didaktischen und rhetorischen Fähigkeiten besticht? Jemanden, für den du auch gern mal um 8 Uhr im Hörsaal sitzt oder du nicht ein einziges Mal fehlst? Gib diesem Dozenten deine Stimme bei der alljährlichen Abstimmung zum Preis für die beste Lehre.

Traditionell werden die besten Dozenten auf den Weihnachtsfeiern geehrt.

Ihr entscheidet, wer ihn dieses Jahr erhalten wird. Folgt dem Link und stimmt bis zum 06.12. für den – eurer Meinung nach – besten Dozenten. Es gibt wie immer die Plätze 1 – 3 zu belegen und wer will kann am Ende auch noch an einer Buchverlosung teilnehmen und mit etwas Glück gewinnen! Der Gewinner wird auf der Weihnachtsfeier bekannt gegeben.

➡ Meine Stimme zählt!

Stammtisch der Psychologen & Infoveranstaltung: Stipendien

Was erwartet euch diese Woche?

15000661_1078653705537158_628402197074374111_oMONTAG
Stammtisch 29.11. – 20.00 Uhr – Kulturbar
Trinken, Schnacken, KNEIPENQUIZ! Studierende und Mitarbeiter sind eingeladen mit uns einen gemütlichen und spannenden Abend zu verbringen! Kommt am 29.11. in die Kulturbar in die obere Etage. Und wer will und beim Psychoball schon angefixt wurde, kann wieder sein Können beim Kneipenquiz beweisen! Teams werden vor Ort gebildet.

DIENSTAG
Infoveranstaltung: Stipendien 30.11. – 18.00 Uhr – HS115016226_1078662615536267_1357872526836520818_o
Es gibt für jeden das richtige Stipendium! Und wenn ihr es kriegt, habt ihr ein Studium ohne finanzielle Sorgen vor euch und viele weitere Vorteile! Probieren schadet nicht!
Wir haben für euch Infos zu den größten Stiftungen zusammengefasst, geben euch Tipps für die Stipendiensuche und -bewerbung und Erfahrungsberichte. Es werden auch Stipendiaten verschiedener Stiftungen da sein, um eure Fragen zu beantworten. Zielgruppe sind vor allem Erst- und Drittsemestler, aber auch ältere Semester können noch einiges mitnehmen.

 

Autismus – Ein autobiografischer Alltagsbericht

AUTISMUS – EIN AUTOBIOGRAFISCHER ALLTAGSBERICHT
Vortrag mit anschließender Dialogrunde

autismusWir freuen uns am Montag, den 21. November um 18 Uhr, nun schon zum zweiten Mal einen jungen Mann in unserem Institut begrüßen zu dürfen, der sein Leben mit der Diagnose „Asperger-Syndrom“ auf bemerkenswerte Weise meistert und Psychologiestudierenden einen Einblick in die Realität und die täglichen Herausforderungen eines Asperger-Autisten geben möchte.

VORTRAG: 18 UHR, HS1
Nach einer kurzen fachlichen Einführung werdet ihr die Gelegenheiten bekommen, eine Lebensrealität des Autismusspektrums kennenzulernen. Julian, 24 Jahre, ist inzwischen bundesweit an Universitäten als Referent unterwegs und berichtet auf humorvolle und reflektierte Weise über die mit der Diagnose verbundenen Herausforderungen (insbesondere in sozialen Situationen) und die Besonderheiten der alltäglichen Wahrnehmung eines autistischen Menschen.

DIALOGRUNDE: IM ANSCHLUSS
Die anschließende Diskussion wird in einem kleineren Rahmen von 30 Personen stattfinden, um in einen wirklichen Dialog treten zu können. Bitte meldet euch bis zum 21. November für diese Gelegenheit verbindlich an. Falls sich mehr Personen an der Diskussionsrunde beteiligen wollen, werden wir die Teilnehmer per Losverfahren bestimmen müssen.
Anmeldung zur Dialogrunde: http://bit.ly/2eRhRWe

Wir freuen uns auf ein wissbegieriges und aufmerksames Publikum.
Euer FSR Psychologie

Präsentation der Vollversammlung & des PiB

Wer die Vollversammlung mit allen Hinweisen zu kommenden Veranstaltungen und vielem mehr oder auch das PiB am Mittwoch verpasst hat, kann sich die Präsentationen unter folgenden Links nachträglich anschauen. :)

Dort findet ihr auch die Kontaktadressen, falls euch Fragen einfallen oder ihr Ideen und Anmerkungen bzgl. der Wohnsitzprämie habt, an die ihr bei der Versammlung nicht gedacht habt.

Viel Spaß beim Nachlesen & lasst das Wochenende gut ausklingen!

Psychoball

HEUTE ist es soweit! In ein paar Stunden um 18 Uhr öffnet das Theatercafé seine Pforten für den diesjährigen Psychoball. Freut euch auf Tanz, leckeres Buffet, unterhaltsame Spiele und Live-Bands, die euch mit ihrer Musik verwöhnen werden.

Wer leider keine Karte ergattern konnte, muss nicht traurig sein. Momentan gibt es noch einige Leute, die über die Fachschafts-Facebook-Gruppen Karten verkaufen. Alternativ wird es eine Abendkasse für weitere 60 Gäste ab 0 Uhr geben. Der Eintritt beträgt dann 4€.

Ansonsten noch einmal die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

  • Einlass im Theatercafé ist ab 18 Uhr, kurz vor 19:30 Uhr wird der Ball eröffnet.
  • Bitte verwechseln Sie nicht die Türen. Wenn Sie nebenan in die Stadthalle gehen, tanzen Sie auf dem falschen Ball!
  • Wie schon auf Ihren Karten steht, ist Abendgarderobe erwünscht.
  • Bitte beachten Sie, dass keine Speisen oder Getränke ins Theatercafé mitgenommen werden dürfen. Diese würden vom Personal zu Theatercafé-Preisen abgerechnet werden!

Wir freuen uns auf euch!

Vollversammlung der Psychologen + PiB

Liebe Leute,

14600920_1219893738071973_7697396842118272242_nHEUTE, den 02.11.2016 findet um 18.00 im HS1 die Vollversammlung der Psychologen statt. Wie immer stellt sich der FSR kurz vor, informiert euch über kommende Veranstaltungen und natürlich gibt es kaum eine bessere Chance als die Vollversammlung, Fragen und Anregungen loszuwerden. Für alle Erstis außerdem besonders wichtig: Ihr werdet auf der Vollversammlung euren Semestersprecher wählen. Macht euch mündig – kommt vorbei! Und erscheint zahlreich, damit euch keine Infos zu diesem Semester entgehen!

 Im Anschluss findet 19.00 Uhr außerdem direkt PiB – Psychologen im Beruf mit dem Thema „Politikberatung, Verhaltens- & Kommunikationstraining“ statt. Es referiert mit anschließender Diskussion: Dipl.-Psych. Moritz Kirchner.

Zwei Schmackerle also, für die sich das Kommen lohnt.
Wir sehen uns!