Psychokino: Autismus

 
Zum letzten mal in diesem Semester heißt es am Mittwoch Vorhang auf für das Psychokino. Die Brötchen werden wieder frisch belegt, das Bier kaltgestellt und Knabberzeug eingekauft. Euch erwartet der schwedische Film Im Weltraum gibt es keine Gefühle, in dem Autismus thematisiert wird. Im Anschluss wird Kathrin Hedrich zum Thema berichten. Also kommt am Mittwoch um 18 […]

0

Psychoanalyse-Tag

Der lang geplante Psychoanalyse-Tag findet am 05. Juli im Hörsaal statt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Institut für Medizinische Psychologie statt. Folgende Vorträge erwarten euch:Psychoanalyse-Tag Flyer
12 Uhr Begrüßung C. Benke, H.-J. Hannich
13.15-14 Uhr Psychoanalytische Schulen und deren Grundbegriffe H.-J. Hannich (Greifswald)
12.15-13 Uhr Aggression und Autoaggression – zentrale psychodynamische Begriffe, erläutert an psychosomatischen Fallvignetten W. Lemmel (Zarrendorf)
13.45-14.30 […]

2

Preis für hervorragende Lehre 2013

Die Mitglieder des FSR-Psychologie schlagen Herrn Prof. Dr. Georg Jahn für den Preis für hervorragende Lehre 2013 der Universität Greifswald vor.
Aufgrund seines Engagements für die Arbeitskreise Psychokino und Psychologen im Beruf, der Teilnahme am Drachenbootrennen und seiner überzeugenden Lehrkompetenz haben wir folgenden Vorschlag verfasst und eingereicht: Vorschlag Preis der Lehre
Die Universität Greifswald vergibt 2013 zum zweiten […]

Rückblick: Kanulytiker-Wochenende

„Und eins… und zwei… und drei… paddel, du Sau!“, schrie Caro, unsere Trommlerin, in das 20-Mann-Boot hinein. Auf ihr Kommando paddelten wir Psychologiestudenten und Dozenten sofort los.
Dieses Wochenende vom 15. und 16. Juni 2013 war nicht nur für uns Kanulytiker aufregend, sondern auch für 53 andere Mannschaften, die Zuschauer und Organisatoren. Die Tanzmusik lud zu […]

Psychologen im Beruf

Am Dienstag, den 18. Juni um 18 Uhr, findet das letzte PiB dieses Semesters statt. Über Berufsperspektiven im Bereich „Kinder und Jugendliche“ wird Frau Dipl.-Psych. Hamacher-Hannich referieren. Sie wird von ihrem beruflichen Werdegang und ihrem Arbeitsort, dem Sozialpädiatrischen Zentrum Greifswald, berichten und im Anschluss wieder alle Fragen klären, die Euch zu diesem Thema interessieren.
Achtung: Dieses […]