Rückblick: FSR-Fahrt 2014

Im April ging es für die Mitglieder des neuen und alten Fachschaftsrats zu zehnt erneut auf große Fahrt, um kommende Veranstaltungen zu planen, wichtige Informationen auszutauschen und sich besser kennenzulernen.

Ort der Zusammenkunft war das beschauliche Ueckermünde, gelegen am Stettiner Haff. Dort übernachteten wir im Kulturspeicher, der vor allem durch sein rustikales Ambiente und gelegentlichen Heizungsausfällen zu überzeugen wusste. Gemeinsam und in Kleingruppen haben wir verschiedene Themen und Aufgaben besprochen. Die FSR-Neulinge Annabelle, Frank und Enrico wurden dabei in ihre künftigen Tätigkeiten von den alten Hasen eingearbeitet. Fleißig unterstützt wurden wir von Johanna, die unserem Aufruf gefolgt war.

Außerdem verabschiedeten wir die ehemaligen FSR-Mitglieder Annika, Viva und Maria mit Urkunden und kleinen Präsenten. Wir danken Annika für ihr dreijähriges(!) Engagement im Fachschaftsrat! Maria und Viva haben insbesondere die Erstiwoche und –fahrt auf die Beine gestellt und sich um viele Veranstaltungen und unseren 10.000 EUR – Haushalt gekümmert.

Am Wochenende standen folgende Themen und Aufgaben auf dem Plan:

Veranstaltungen
Dieses Semester haben wir vieles für euch in petto. Neben der Psychoparty, dem Psychokino und dem PiB wollen wir beim Citylauf und erneut als Kanulytiker beim Drachenbootrennen Gas geben. Zudem findet dieses Jahr das zwanzigjährige Jubiläum unseres Instituts statt. Näheres erfahrt ihr auf der Vollversammlung am 23. April mit anschließendem Psychokino zum Thema ‚postnatale Depression‘.

Medien
Auf unserer Homepage bleibt ihr immer auf dem neuesten Stand. Dort werden nicht nur die Prüfungsfragen aktualisiert, sondern auch in der Dropbox strukturelle Veränderungen vorgenommen. Damit könnt ihr noch schneller wichtige Infos zu Versuchen, Praktika und Aus- sowie Weiterbildungen finden. Zusätzlich werden alle, die sich für einen Newsletter eingetragen haben wieder einmal im Monat von uns Post bekommen. Der Newsletter wird aber auch als PDF auf unserer Homepage abrufbar sein.

Organisatorisches
Wir haben uns durch die Aktenberge (Protokolle, Haushalte, etc.) der letzten Jahre gekämpft, um in Zukunft für euch und zusammen mit anderen Gremien organisierter arbeiten zu können.

Wer hat welche Aufgaben und Posten in dieser Legislatur inne?

Macht euch doch selbst ein Bild von der Fahrt in unserer Dia-Show:

admin